Das einzigartige Kristallo® Verfahren

In 7 Schritten zum lebendigen Kristallo® Wasser

Existierende Strukturen werden aufgebrochen und Wasserstoffbrücken neu gebildet. So kommt es zu einer Neustrukturierung des Wassers.
Externer Sauerstoff aus der Sauerstofflasche wird eingeleitet und versorgt das Wasser mit diesem für die Lebensfunktionen überaus wichtigen Elementen.
Wasser ist in so genannten Clustern strukturiert – der kleinstmögliche Wassertropfen enthält etwa 30.000 Cluster. Auf Basis der Wissens von Viktor Schauberger wurde die Golden Dolphin Technologie entwickelt, die mittels Levitationskraft diese Cluster aufreisst und dadurch bestehende negative Informationen aus dem Wasser gelöscht werden.
Jetzt kommt es zu einem Informationsaustausch, bei dem sich das Wasser mit der positiven Energie aus Halbedelsteinen wie Kiesel, Bergkristall und Rosenquarz mit Ur-Information auflädt. Durch diesen Ordnungsprozess werden die mineralischen Stoffe stabil und nachhaltig eingebunden.
Basierend auf den Erkenntnissen von Viktor Schauberger findet schließlich die Energetisierung des Wassers durch die zykloidische Bewegung, die Verwirbelung zur Rechtsdrehung, statt.
Der Einsatz von Schall ist von besonderer Bedeutung, denn frei nach Masaru Emoto („Botschaft des Wassers“) beeinflussen die Schwingungen  von Musik und Worten da sWasser in Nahrung und Pflanzen.
Wasser speichert die Energie des Sonnenlichts in einer geordneten, hexagonalen Kristallstruktur. Nach Erkenntnissen von Prof. Gerhald H. Pollack, PhD an der Universität von Washington, wird es nicht esoterisch, sondern tatsächlich physikalisch „energetisiert“.

Wasser ist die Essenz des Lebens selbst.

Das Kristallo® Verfahren

1

WASSERLEITUNG
Das Wasser kommt in der Regel
mit einem Anreicherungsgrad von 5-7 mg Sauerstoff pro Liter Leitungswasser ins Haus. Durch die Golden Dolphin® Technologie liegt dieser Wert bei je nach Wassertenperatur bei 30-40 mg pro Liter. Bei stark kalkhaltigem Wasser empfiehlt sich die zusätzliche Montage eines Magnetsystems. Dadurch werden die Spitzen der Kalkkristalle abgerundet und die Ablagerungstendenz deutlich verringert.

2

AKTIVKOHLEFILTER
Im Trinkwasser können Stoffe vorhanden sein, die die Qualität massiv reduzieren. Dazu zählen Schwermetalle, Pestizide, Chlor- und Chlorabbauprodukte, Asbest- und Glasfasern, Ozon, Öle und -viele andere unerwünschte Verunreinigungen. Aktivkohle bindet diese Stoffe zu 99 %. Damit eine einwandfreie Funktionsweise gewährleistet wird, sollten die beiden Aktivkohlefilter halbjährlich ausgetauscht werden.

3

GOLDEN DOPLHIN® TECHNOLOGIE
Dieser Stab in robuster Edelstahlhülle beherbergt die  patentierte Golden Dolphin® Technologie. Das Wasser durchläuft nun sieben Schritte, um wieder seine ursprüngliche Lebendigkeit zurück zu erlangen. Es wird von negativen Informationen befreit, neu strukturiert und energetisiert.

4

SAUERSTOFFFLASCHE
Im weiteren Schritt wird das
Wasser nun wieder mit lebens-
wichtigen Sauerstoff angereichert. Zur Auswahl stehen Sauerstoffflaschen zu 2 oder 5 Liter.

5

DREIWEGEHAHN
Das gereinigte und belebte
Wasser kann über den Dreiwege-
Hahn genutzt werden. Neben den beiden regulären Wasserleitungen ist eine separate Leitung speziell für das Kristallowasser® .
So wird verhindert, dass Verunreinigungen durch Ablagerungen in den Wasserleitungen in das reine Wasser gelangen.

6

VORTEILE OHNE VERLUSTE
Im Gegensatz zu anderen Aufbereitungsanlagen reinigt und energetisiert Kristallo® Ihr Wasser völlig verlustfrei und benötigt dafür auch keinen Strom. Jeder Liter vom Wasserzulauf kommt auch als Liter aus dem Wasserhahn.